Autor Thema: Zum Abschied alles Gute, liebes EFF  (Gelesen 306 mal)

Offline Biber

  • Mitglied
  • Beiträge: 10
  • EEP Version: 11
Zum Abschied alles Gute, liebes EFF
« am: 28. November, 2018, 18:35:18 »
Biber´s                Kolumne

Hallo, liebe EEPler

Zum Abschied des EEP-Freunde-Forums will ich mal noch rasch ein paar Worte loswerden. Bevor der Laden hier schließt.
Eigentlich war die Intention bei Gründung des Forums, der sachlich-technischen Herangehensweise an EEP der anderen EEP-Foren
ein Gegenstück zu bieten, in dem Spaß, Unterhaltung und Kurzweil - was EEP ja ebenfalls bietet - einen Raum zu geben.
Ich denke, das ist sogar ganz gut gelungen. Da sind zum Beispiel die EEP-Puzzle, das EEP-Bildersuchspiel, die ganz
besondere Bilderauswahl und noch so einiges, was zur Unterhaltung beitrug. Aber auch die vielen Bilder, mit der uns die
begnadeten Anlagenbauer erfreuten.

Leider ist die Entwicklung des Forums aber in eine Richtung gegangen, die einem Archiv sehr nahe kommt. Holger hat es in
der Verkündung der Schließung ja bereits erwähnt. Dabei mangelte es nicht an Besuchern. Soweit man das sehen konnte, waren
täglich und auch nächtlich viele Gäste auf den Seiten zu Besuch. Aber was nützt das, wenn sich dadurch der Inhalt des Forums
nicht vermehrt. Wie ein Laden, an deren Scheibe sich die Leute die Nase platt drücken, aber keiner geht rein.
Darum kann ich das gut verstehen, wenn es eines Tages einfach keinen Sinn mehr macht, Energie, Zeit und Geld in etwas zu
investieren, was augenscheinlich nur noch wenige Leute interressiert. Da zieht man lieber rechtzeitig den Stecker, um die
freiwerdenden Ressourcen anderweitig zu nutzen.
Trotzdem bin ich der Meinung, daß die mehr als 6-jährige Existenz dieses Forums eine einzigartige Bereicherung der EEP-
Landschaft war. Hier konnte man sich zurückziehen und lief nicht Gefahr, in eine unschöne Disskussion verwickelt zu werden.

Ich werde es vermissen, keine Frage. Es bleibt irgendwo eine Lücke, die sich nicht schließen will. Allein schon aus eigenem
Interresse. Wo kann ich denn jetzt meine Kolumnen schreiben? Ich meine, ohne danach rausgeschmissen zu werden. Wer die Kolumnen
kennt, weiß, daß da einige brisante Sachen auf den Punkt gebracht werden und das gefällt nun mal nicht jedem.

Nun ist es an der Zeit, Abschied zu nehmen. Und natürlich auch an die Macher des Forums Danke zu sagen. Holger (HG3) als
Administrator und Eigentümer des Forums, der mit besonnener Hand vieles im Hintergrund geregelt hat.
Matthias alias Dieselfan, ebenfalls Administrator, der immer für Ordnung gesorgt hat und auch viel Zeit in die News, die es
am Anfang gab, investiert hat.
Pascal, Chef vom DED und unser Technik-Genie, der ebenfalls viel Zeit beim Aufbau des Forums und dessen Wartung aufgebracht hat.
All euch möchte ich meinen Dank und meinen Respekt aussprechen. Ihr ward ein großartiges Team.
Ach ja, tycoon. Den gibt´s ja auch noch. Ja, der hat da auch irgendwie mitgemischt. Wäre aber entbehrlich gewesen (er hat mich
zweimal wegen meiner Kolumnen gerügt).

So, dann machs gut, liebes EEP-Freunde-Forum. Ich werde dich stets in sehr guter Erinnerung behalten.


Traurige Grüße,

euer Biber

Offline muwi

  • Mitglied
  • Beiträge: 147
  • Einmal EEP immer EEP.
  • EEP Version: 15 Expert
Re: Zum Abschied alles Gute, liebes EFF
« Antwort #1 am: 28. November, 2018, 21:35:35 »
Hallo Biber! Dich werde ich vermissen. Deine Kolummnen waren oft an der Grenze aber sehr zutreffend und gut.
Dann machs mal gut und Lebewohl, alles Gute vom muwi. :top: :lach: :tachchen: :lok:
PC, Windows 10 , GPU 3.9 GHz, RAM 24 GB,  NVIDIA GeForce GTX 650, 2 GB.
Laptop Fujitsu Siemens Amilo A1667 Notebook, Linux Mint 19 , CPU 1.67 GHz, RAM 1 GB, GraKa Ati Radeon 700
Raspi 3.0B, 1.4GB.
Notebook HP Pavillon 17-G142NG 17.3" i5-62  , 8GB RAM GeForce 940M-2GB DVD-RW Windows 10 Home 64Bit, Festplatte 1TB
EEP 2.43-10 11.3 im Archiv, 12.1 Expert und 13.0-15.0 Expert auf PC und Notebook. (EEP-Train-Simulator 1.1)

Offline muwi

  • Mitglied
  • Beiträge: 147
  • Einmal EEP immer EEP.
  • EEP Version: 15 Expert
Re: Zum Abschied alles Gute, liebes EFF
« Antwort #2 am: 29. November, 2018, 21:43:17 »
Ich hoffe du schreibsts weiter.
LG muwi
PC, Windows 10 , GPU 3.9 GHz, RAM 24 GB,  NVIDIA GeForce GTX 650, 2 GB.
Laptop Fujitsu Siemens Amilo A1667 Notebook, Linux Mint 19 , CPU 1.67 GHz, RAM 1 GB, GraKa Ati Radeon 700
Raspi 3.0B, 1.4GB.
Notebook HP Pavillon 17-G142NG 17.3" i5-62  , 8GB RAM GeForce 940M-2GB DVD-RW Windows 10 Home 64Bit, Festplatte 1TB
EEP 2.43-10 11.3 im Archiv, 12.1 Expert und 13.0-15.0 Expert auf PC und Notebook. (EEP-Train-Simulator 1.1)